Tag 42: Nach 675 km erreichen wir den Rhein (jedenfalls fast)

Dausenau an der Lahn. Ein hübsches Städtchen mit Atmosphäre.

Die letzte Lahnetappe absolviert! Mit 15,8 km eine der kürzeren Etappen, die allerdings einen letzten Aufstieg erforderte, der es in sich hatte. Nun haben wir nach 675 km den Rhein erreicht und sind die letzten Meter zum Waldhaus in Lahnstein bereits auf dem Rheinsteig gewandert.

Die letzten Meter zum Hotel Waldhaus mit Wohnungen in kleinen Blockhäusern ging es über den Rheinsteig

Los gings in Dausenau, immer entlang der Lahn bis Friederichssegen, wo der Aufstieg nach „Lahnstein auf der Höhe“ von 80 auf 250 m begann.

Dausenau gestern am Nachmittag. Heute zeigte sich die Lahn eher verhüllt

Das Lahntal versteckte die Höhen im Nebel

Tiefhängende Wolken vor Bad Ems

Bad Ems

Industriedenkmal Nieverner Hütte. Die Nieverner Hütte ist eine ehemalige Eisenhütte auf der heute zu Fachbach an der Lahn gehörenden Insel Oberau (ehemals Nievern).

Lahn vor Friederichssegen

Blick von der Lahnhöhe auf Friederichssegen, wo an der Brücke der Aufstieg begann

Auf dem Rheinsteig

Moni mit Schlüssel unserer heutigen Unterkunft