Tag 32: Knüllwald und das Gebiet um den Vogelsberg

Heute völlig platt von den 26 km nach Alsfeld. Deshalb von mir (H.) heute keinen Text, nur unsere Fotos vom Knüllwald und dem Vogelsbergkreis. Vlt. schreibt Moni noch etwas, das wird dann als Update gepostet.

Von Alsfeld, einem – nach dem ersten Eindruck – hübschen Fachwerkstädtchen, berichten wir morgen.

Die Aumühle, unsere Unterkunft letzte Nacht

Kirche in Oberaula

Auf dem Weg zum Knüllwald

Auenlandschaft an der Aula

Immer wieder Wahnsinns-Fernblicke

Weide unterhalb des Knüllkopfes

Blick über das Gebiet des Vogelsberges

Kirche in Oberode

Eingebettet in die hügelige Landschaft immer wieder kleine Dörfchen

Ein Traum in Violett und Weiß: Büschelblumen und Buchweizen

Allerorten zu finden: Geschlagenes, auf Palettenlänge geschnittenes Nadelholz. Vermutlich vom Borkenkäfer befallen.

Stillleben mit Spaltholz

Und immer wieder: Kaum begehbare kartierte Feldwege…

2 Kommentare

  1. Hallo Ihr beiden,

    dann seit Ihr also inzwischen in meiner „alten Heimat“ angekommen. Alsfeld kenne ich sehr gut und meine Frau ist dort geboren. Nun geht es für Euch mit großen Schritten aufs Lahntal zu und ich beobachte das interessiert! Vielleicht klappt es ja mit einem Wiedersehen und einem Stück gemeinsamen Weg!

    Herzliche Grüße aus Limburg,
    Jörg

    • MonikaUndHerbert

      Hallo Jörg, das Lahntal ist wirkich nahe und wir freuen uns drauf. Und wir rechnen mit einem Treffen und einem Stück gemeinsamen Weges. Moni und ich sprachen gerade heute darüber. Liebe Grüße von uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.