Tag 16: Durch den Mansfelder Dschungel

Heute machten wir uns auf die 18,5 km lange Strecke von Wimmelburg nach Sangerhausen. Es ging harmlos los, führte uns dann aber tief in den Mansfelder Dschungel. Scheinbar haben die Mansfelder den Begriff „Naturbelassene Pfade“ zu wörtlich genommen.

Im Gasthof zur Alten Post haben wir uns hervorragend von den Anstrengungen des Vortags erholt.

Ein 5 km langer Aufstieg begann harmlos…

… und mit tollen Impressionen…

… ließ uns zweifeln, ob Herbert die richtige Route geht, vertrauen aber dem Routenplaner.

Der Weg verlor sich im Nichts. Hier haben die Touristiker im Mansfelder Land den Begriff „Naturbelassene Pfade“ gründlich missverstanden.

Geschafft! Den Dschunel überlebt…

Verdiente Rast bei Klosterode

Teestube bei Blankenheim

Die älteste Gaststätte Sachsen-Anhalts in Emseloh

Wieder ein Gewitter im Anmarsch?

Zum Glück nicht. Also wieder ein typischer Abschluss der Tour: Vorbei an Kleingarten anlagen in ein Gewerbegebiet – bei Edeka zum Abendessen und für den Sonntag einkaufen – dann zur Pension. Diesmal am entgegengesetzten Stadtrand. Also muss ein Taxi- Lift her 😁.

3 Kommentare

  1. Gisela Feldmann

    Trotz Dschungel hättet ihr sicher einen eindrucksvollen Tag,die Bilder sind sehr schön,weiterhin eine gute Wanderung

  2. Sabine Müller

    Ihr Lieben, die Fotos machen mich neidisch! Wie herrlich so querfeldein durch‘s Land zu Stromern, Wege gehen, immer draußen, vergessene Ecken und Orte finden, sich wundern, genießen und zufrieden sein!🥰So ein kleines Gewitterken kann euch doch nur erfrischen, also weiter immer weiter westwärts und viel ❤️

    • MonikaUndHerbert

      Meine liebste Busenfreundin- wie recht du hast- und danke für deinen Neid! Allerdings kann ich diesen vlt. etwas mildern: denke hier im Seecamping Kelbra doch sehr sehnsűchtig an unsren lauschigen Zeltplatz in Du Chesne zurűck! Unűbertroffen auch durch Klappknochen! love and peace ✌️❤️M. (und H). 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.