Für einen von uns beginnt das große Abenteuer schon heute

Abenteuerlich war es auf jeden Fall, das notwendige Equipment fur die geplanten 6 bis 7 Wochen einigermaßen sicher und wiederfindbar im Rucksack zu verstauen, das sich dann doch zu einem erquicklichen Gewicht von 8 kg summierte. Mehrmaliges auspacken, aussortieren, wieder einsortieren, ein- und umpacken, verringerte dann auch nicht das Gewicht, sondern vergrößerte eher die Unordnung.

Nun ja, ein paar Tage in Berlin mit dem Orgatalent Moni an meiner Seite lässt da noch hoffen! Au jeden Fall ist zunächst mal alles, von dem ich annehme, dass ich es brauche, verstaut. Es kann also losgehen. Also noch kurz ein Foto unter dem Motto ‚Von Tür zum Abenteuer‘ und es kann dann bald losgehen. Mit der Hoffnung, dass wir in etwa 6 bis 7 Wochen zu zweit an eben dieser Stelle stehen und auf eine schöne – wenn auch sicher anstrengende – Zeit mit vielen schönen Erinnerungen zurückblicken.

Übrigens: Für moralische und jedwede andere Untersützung und jedwedes Feedback sind wir sehr dankbar. Über diesen Schalter könnt Ihr Kontakt aufnehmen:

Wer selbst etwas schreiben möchte

Macht regen Gebrauch. Liebe Grüße Herbert

1 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.